Eine Werkstatt mitten in der Natur

Harald Scheidt lebt und arbeitet am Fuße des Feldbergs im Taunus. Hier, umgeben von Wiesen und Wäldern, entstehen seine Ideen und Entwürfe. Die Kollektion ist ein Bekenntnis zur klaren Formensprache. „ Meine Arbeit korrespondiert durch ihre Klarheit einfach optimal mit der Natur ”. So wirken seine Stücke skulptural, archaisch und gleichzeitig filigran – ein spannungsvoller Kontrast zur natürlichen Umgebung. Jedes Möbelstück und Objekt ist 100 % Handarbeit, präzise verarbeitet.

Der gelernte Metallbauer und Designer setzt konsequent auf natürliche und hochwertige Materialien: Schiefer, Granit, Eiche und Stahl. „ Ich möchte, dass meine Möbel ewig halten”. Harald Scheidt arbeitet ausschließlich mit Werkstoffen, die immer funktionsfähig bleiben und an der frischen Luft in Würde altern. Die Kollektion von Harald Scheidt passt hervorragend zu geschmackvoller und konsequent geplanter Gartenarchitektur.